Für private Personen

In drei Schritten zum sinnvollen regionalen Verdienst:

  1. App runterladen und sich kostenlos registrieren.
  2. Passende Angebote auswählen und den Preis selber bestimmen.
  3. Helfen Sie und erhalten Sie Ihren Verdienst für den Auftrag.

Die einzelnen Dienstleistungen erbringen Sie auf der App als selbständig Erwerbender. Auf der App haben Sie jederzeit eine Übersicht über ihr Einkommen, welche zur Deklaration gebraucht werden kann.

Was muss ich beachten:

AHV/IV/EO: Üben Sie die selbständige Erwerbstätigkeit im Nebenberuf aus, müssen Sie sich bei der AHV registrieren, wenn ihr Jahreseinkommen 2’300 Franken aus dieser Tätigkeit (bei SenioAssist) übersteigt. Haben Sie ein Nebeneinkommen von unter 2’300 Franken, werden die AHV Beiträge nur auf Ihr Verlangen erhoben.

Steuern: Vergessen Sie nicht, bei der Steuerdeklaration den Ertrag aus Ihren Tätigkeiten durch SenioAssist anzugeben.

Haftpflichtversicherung: Ist nicht obligatorisch, wird aber von uns empfohlen.

Seien Sie Ihr eigener Chef

wave

Arbeiten Sie, wann und so viel Sie möchten. Beantworten Sie nur die Anfragen, welche Ihnen passen.

Arbeiten Sie in der Nähe Ihres Wohnorts

wave

Sie können die Gegend bestimmen, in der Sie Aufträge übernehmen möchten.

Sie entscheiden, wie viel Ihre Dienstleistung kostet

wave

In der App wählen Sie die Tätigkeiten aus, welche Sie anbieten möchten und bestimmen selber den Preis der Dienstleistung. 

Es kann sein, dass Sie durch die Aufträge auf der App SenioAssist ein Angebot einer Anstellung durch die Kunden erhalten – dies ist insbesondere bei Menschen mit einer Behinderung im Rahmen des so genannten Assistenzbeitrags – möglich. Eine Anstellung kann und darf Ihnen von den Kunden der App direkt angeboten werden. Die App SenioAsisst steht einer Anstellung nicht im Wege.